Informations- und Wissensmanagement

Hochschule Anhalt | Einzelmodul

Anbieter

Hochschule Anhalt

Typ & Kategorie

Modul, Einzelmodul

Abschluss

ohne Abschluss

Standort & Durchführungsform

Köthen (Anhalt), Online & Präsenz

Credits

6

Zeitaufwand

10h Präsenz, 140h Heimarbeit

Dozenten

Prof. Dr. Hans-Jürgen Kaftan, Prof. Dr. Dieter Ehrenberg, Ute Lewandrowski, Thomas Reich

Sprache

Deutsch

Durch das Studium von MSS/EUS sollen die Studierenden in die Lage versetzt werden, Entscheidungsprobleme und die Phasen der Entscheidungsprozesse in Wirtschaft und Verwaltung anwenden und klassifizieren zu können. Außerdem sollen die Prinzipien, Potenziale und Einsatzbereiche von MSS auf der Grundlage der Kenntnis der MSS-Komponenten beurteilt und Empfehlungen für deren Einsatz bei Managern abgeleitet werden können. Des Weiteren erfolgt die Vermittlung von Grundkenntnissen des E-Business / E-Commerce sowie Diskussion von Chancen und Risiken der elektronischen Geschäftsabwicklung. Ergänzend wird das Verständnis für die Erfassung und Bedeutung von Informationen und Wissen für den Erfolg von Unternehmen in der Informations- und Wissensgesellschaft dargestellt.

Das Modul setzt sich wie folgt zusammen:

  • Management Support System (MSS) - Prof. Dr. D. Ehrenberg
  • E-Business Management- Prof. Dr. H.-J. Kaftan
  • Wissensmanagement - U. Lewandrowski, T.Reich
    • Management Support System (MSS) (online)

      • Informations- und Kommunikationssysteme zur Unterstützung des Management, Data Support, Decision Support, Communication Support, Beispiel eines Management Cockpits, Betriebliche Entscheidungsprozesse, Konventionelle Entscheidungsunterstützende Systeme, Sitzungsunterstützende Systeme, Business Intelligence.
        • E-Business Management

          • Grundlagen des Electronic Business
          • Strategisches Management im Electronic Business kleiner und mittelständischer Unternehmen
          • Buy-Side Commerce: Electronic Procurement
          • Potenziale des Electronic Business für die internen und zwischenbetrieblichen Strukturen
          • Sell-Side-Commerce: Electronic Commerce
          • Customer Relationship Management
          • Rechtliche Aspekte im Electronic Business
            • Wissensmanagement

              • Grundlagen des Informations- und Wissensmanagement (Abgrenzung von Daten, Informationen und Wissen, Gestaltungsbereiche eines ganzheitlichen Informations- und Wissensmanagements)
              • Konzepte zum Umgang mit Informationen und Wissen (technische (u.a. Wiki), organisatorische (u.a. Wissensmanager) und humanzentrierte (u.a. Lessons Learned, Debriefings) Ansätze)
              • Best Practice-Beispiele

    Management Support System (MSS) (online)

    • Durch das Studium von MSS/EUS sollen die Studierenden in die Lage versetzt werden, Entscheidungsprobleme und die Phasen der Entscheidungsprozesse in Wirtschaft und Verwaltung anwenden und klassifizieren zu können.
    • Außerdem sollen die Prinzipien, Potenziale und Einsatzbereiche von MSS auf der Grundlage der Kenntnis der MSS-Komponenten beurteilt und Empfehlungen für deren Einsatz bei Managern abgeleitet werden können.
    • Grundlagen für Informations- und Wissensgewinnung durch Business Intelligence (BI)
    • Im Rahmen einer Fallstudie soll die praktische Umsetzbarkeit der auf dem Gebiet EUS/MSS/BI gewonnenen Kenntnisse im beruflichen Umfeld der Studierenden untersucht werden.
      • E-Business Management

        • Vermittlung von Grundkenntnissen des E-Business / E-Commerce sowie Diskussion von Chancen und Risiken der elektronischen Geschäftsabwicklung
        • Beantwortung relevanter Fragestellungen des E-Business-Management, wie z. B. Berücksichtigung technischer Rahmenbedingungen, Gestaltung der elektronischen Wertschöpfung, Art und Weise der elektronischen Unterstützung von Beschaffungs-, Absatz- und Handelsprozessen
        • Die Studierenden erkennen, welche konkreten Handlungs- und Einsatzperspektiven sich für sie ergeben, um in einer sich zunehmend digitalisierten Welt noch wettbewerbsfähig zu bleiben.
          • Wissensmanagement

            • Erfassen und verstehen der Bedeutung von Informationen und Wissen für den Erfolg von Unternehmen in der Informations- und Wissensgesellschaft
            • Befähigung zur Identifizierung der Problemstellung in einem Unternehmen in Bezug auf einen unzureichenden Umgang mit Informationen und Wissen
            • Fähigkeit zur Auswahl relevanter Ansätze für einen systematischen Umgang mit Informationen und Wissen in einem Unternehmen

      keine Voraussetzungen

      Preis

      360.00 €

      360.00 €

      Kontakt

      Aline Gebauer
      aline.gebauer@hs-anhalt.de

      Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

      Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2019–2021″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.