Elektrotechnik

Hochschule Anhalt | Bachelor

Standort & Durchführung

Köthen (Anhalt), Präsenz

Start

01.10.2022, Wintersemester

Dauer & Anmeldefrist

9 Semester, 15.09.2022

Credits & Zeitaufwand

180 Credits, 660 Stunden Präsenz, 4740 Stunden Selbststudium

Dozenten

Prof. Dr. Henry Bergmann, Prof. Dr. Michael Brutscheck,
Prof. Dr. Dr. Helmut Büchel, Prof. Dr. Marc Enzmann,
Jörg Finke, Prof. Dr. Otto Kersten,
Prof. Dr. Hilmar Killmey, Dr. Heinz-Peter Neumann,
Prof. Dr. Dietrich Romberg, Prof. Dr. Jürgen Schwarz,
Prof. Dr. Eduard Siemens, Dr. Wilfried Voß,
Prof. Dr. Bernd Weber, Prof. Dr. Michael Zimmermann,
Prof. Dr. Werner Zscheyge

Sprache

Deutsch

Absolventen sind in der Lage auf Basis von solidem mathematisch-naturwissenschaftlichem und technischem Grundlagen, wissenfachspezifischen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, Methoden- und Sozialkompetenz vielfältige und komplexe Aufgabenstellungen der beruflichen Praxis ingenieurgemäß und innovativ zu lösen. Das berufliche Tätigkeitsfeld erstreckt sich auf die Gebiete der Planung, Entwicklung, Projektierung, Fertigung, Prüfung, Qualitätssicherung, Inbetriebnahme und des Vertriebs von elektrischen Baugruppen, Geräten, Maschinen und Anlagen in nahezu allen Bereichen und Branchen der Volkswirtschaft (Elektro- und Elektronikindustrie, Energietechnik, Maschinenbau, Kraftfahrzeugtechnik, Medizintechnik u.a.). Das Studium wird durch eine Bachelorarbeit und das dazugehörige Kolloquium abgeschlossen.

Die Qualifikation für das Studium ist entsprechend des Hochschulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt nachzuweisen. (Abitur, Fachhochschulreife, Meister oder eine gleichwertige Vorbildung)

Abschlussarbeit

Ja, 12 Credits

Verteidigung

Ja, 3 Credits

Teilnehmer

min. 5

Preis

5850.00 € 650€ pro Semester

5.850,00 €
650€ pro Semester

Typ & Kategorie

Studium, Bachelor

Abschluss

Bachelor of Engineering

Anbieter

Hochschule Anhalt

Kontakt

Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2021–2022″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.