Projektarbeit

Hochschule Harz | Einzelmodul

Anbieter

Hochschule Harz

Typ & Kategorie

Modul, Einzelmodul

Abschluss

ohne Abschluss

Standort & Durchführungsform

keine Angabe, Präsenz

Credits

2

Zeitaufwand

16h Präsenz, 46h Heimarbeit

Sprache

Deutsch

Die Studierenden erwerben hoch spezialisiertes Wissen, das für die Bearbeitung eines spezifischen Projekts in der Unternehmenspraxis erforderlich ist. Sie verbessern zudem die spezialisierten Fertigkeiten, ein Projekt zu definieren und dabei abzugrenzen, den Projektfortschritt zu planen und zu kontrollieren sowie die Projektergebnisse zu dokumentieren, zu präsentieren und zu diskutieren. Weiterhin eignen sie sich spezialisierte Fertigkeiten zur Auswahl und Anwendung wissenschaftlich fundierter Methoden bei der Projektbearbeitung an. Dabei erlangen sie vor dem praktischen Projekthintergrund auch ein kritisches Bewusstsein für die Grenzen der Aussagekraft, die für die Ergebnisse der Methodenanwendung gelten. Schließlich wird die Kompetenz zur Übernahme von Verantwortung für die Projektergebnisse gefördert. Die learning outcomes im Überblick: • hoch spezialisiertes projektbezogenes Wissen • Verbesserung der Projektmanagementkompetenzen • spezialisierte Fertigkeiten zur projektbezogenen Auswahl und Anwendung wissenschaftlich fundierter Methoden • kritisches Bewusstsein für die Grenzen der Aussagekraft der Methodenanwendung • Förderung der Kompetenz zur Übernahme von Verantwortung für Projektergebnisse

Kenntnisse der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre

Kontakt

Sanja Schlicht
sschlicht@hs-harz.de

Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2019–2021″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.