Leadership Challenges

Hochschule Harz | Einzelmodul

Anbieter

Hochschule Harz

Typ & Kategorie

Modul, Einzelmodul

Abschluss

ohne Abschluss

Standort & Durchführungsform

Wernigerode, Präsenz

Credits

5

Zeitaufwand

24h Präsenz, 101h Heimarbeit

Sprache

Deutsch

Der/die Studierende erwirbt hoch spezialisierte Kenntnisse über - Macht und Führung, - Persönlichkeitsentwicklung, - Messbarkeit von Führung, - die Rolle der Führungskraft und deren Verhalten - den Umgang mit Konflikten und Konfliktlösungen, - den Umgang mit Motivation und De-Motivation Er/sie erlangt ein kritisches Bewusstsein für Wissensfragen im Bereich der Führung und dabei insbesondere an den Schnittstel-len zwischen Unternehmenskultur, Werten und Führung. Es wird ihm/ihr die spezialisierte Fertigkeit vermittelt, unter Berücksichti-gung des Verhältnisses zu den handelnden Elementen einer Organisation (eigener Vorgesetzter, eigene Mitarbeiter, Kollegen, zu behandelnde Aufgaben u.a.) und weiteren Einflussgrößen die Herausforderungen an und durch Führung zu bestimmen. Darüber hinaus wird er/sie befähigt, Führungsherausforderungen an sich und generell wahrzunehmen und zu analysieren. Die learning outcomes im Überblick: • Kenntnisse über Wissensfragen im Bereich Führung • Fertigkeit, Herausforderungen an und durch Führung zu bestimmen • Fertigkeit, Führungsherausforderungen wahrzunehmen und zu analysieren.

Für diese Unit werden Grundlagenkenntnisse der Führung vorausgesetzt.

Kontakt

Sanja Schlicht
sschlicht@hs-harz.de

Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2019–2021″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.