Führungskultur

Hochschule Harz | Einzelmodul

Anbieter

Hochschule Harz

Typ & Kategorie

Modul, Einzelmodul

Abschluss

ohne Abschluss

Standort & Durchführungsform

Wernigerode, Präsenz

Credits

2

Zeitaufwand

16h Präsenz, 46h Heimarbeit

Sprache

Deutsch

Ausgehend vom Begriff der Unternehmenskultur erwirbt der/die Studierende spezialisiertes Wissen über den Begriff Führungskultur und die Einordnung von Führungskultur in das individuelle Umfeld seines Unternehmens. Ebenso wird ihm/ihr hoch spezialisiertes Wissen über die verschiedenen Einflussgrößen vermittelt, die die Führungskultur in einem Unternehmen bestimmen insbesondere den Aspekt Führungspersönlichkeit. Auf dieser Basis erwirbt er/sie die spezialisierte Fertigkeit, Führungskultur in einem Unternehmen wahrzunehmen und zu analysieren. Darauf aufbauend wird er/sie befähigt, Möglichkeiten zur Veränderung bzw. Beeinflussung der Führungskultur auf organisatorischer sowie individueller Ebene abzuleiten und umzusetzen und damit Leitungs- und Gestaltungsaufgaben bei sich verändernden Arbeitskontexten wahrzunehmen.

Die learning outcomes im Überblick: • Kenntnisse über Unternehmenskultur und Führungskultur • Kenntnisse über Führungsleitlinien • Kenntnisse über Führungspersönlichkeiten • Kenntnisse über Instrumente und Methoden zur Analyse der Führungskultur und Fertigkeiten, diese einzusetzen und anzuwenden • Kenntnisse über Führungssysteme und deren Einfluss- größen • Kenntnisse über die Beeinflussbarkeit und Steuerbarkeit einer Führungskultur und Fertigkeiten, diese anzuwenden

Für diese Unit werden Grundlagenkenntnisse zum Thema Führung vorausgesetzt.

Kontakt

Sanja Schlicht
sschlicht@hs-harz.de

Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2019–2021″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.