Datenbanksysteme

Hochschule Harz | Einzelmodul

Standort & Durchführung

Wernigerode, Präsenz

Credits & Zeitaufwand

5 Credits, 22 Stunden Präsenz, 103 Stunden Selbststudium

Sprache

Deutsch

Die Vorlesung vermittelt die Grundlagen zu Datenbank-Management-Systemen mit dem Schwerpunkt auf Entwurf, Realisierung und Anwendung von objektrelationalen Datenbanken sowie SQL. Zusätzlich werden Themen wie Architekturaspekte von DBMS, kommerzielle DBS und Open-Source-DBS und XMLDatenbanken behandelt. Die Teilnehmenden kennen das Vorgehen beim Datenbankentwurf und die wesentlichen Methoden und Techniken auch für den Einsatz von Datenbanken. Die Teilnehmenden sind in der Lage den Entwurf von qualitativ hochwertigen Datenbanken auch im Team für unterschiedliche Anforderungen und Anwendungsfelder durchzuführen bzw. daran mitzuarbeiten oder zu leiten. Sie können Datenbanken sinnvoll nutzen und Datenbankanwendungen erstellen bzw. bewerten. Sie sind in der Lage die Auswahl und den Einsatz von Datenbanksystemen und deren geeignete Anwendung zu planen, zu begleiten und zu bewerten. Die Teilnehmenden sind in der Lage die Qualität von Datenbanken und deren Anwendungen in verschiedenen Anwendungsfeldern einzuschätzen und ggfs. zu sichern.

Preis

660.00 €

660,00 €

Typ & Kategorie

Modul, Einzelmodul

Abschluss

Hochschulzertifikat

Anbieter

Hochschule Harz

Kontakt

Sanja Schlicht
sschlicht@hs-harz.de

Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2021–2022″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.