Agrarmanagement

Hochschule Anhalt | Master

Standort & Durchführung

Bernburg, Präsenz

Start

01.10.2022, Wintersemester

Dauer

5 Semester

Credits & Zeitaufwand

90 Credits, 340 Stunden Präsenz, 2360 Stunden Selbststudium

Sprache

Deutsch

Grundlegende Kenntnisse in Finanzierung, Controlling, Mitarbeiterführung, Strategie und Marketing werden zwar bereits im landwirtschaftlichen Erststudium vermittelt, allerdings empfiehlt sich für angehende Führungskräfte deren Vertiefung. Viele Agrarunternehmen suchen kompetente Fachkräfte, die eine für Leitungsfunktionen unentbehrliche Führungskompetenz vorweisen können.

Im Rahmen des berufsbegleitenden Studiengangs werden Führungskräfte daher auf die Übernahme von Leitungsfunktionen vorbereitet. In der Landwirtschaft sowie im Agribusiness sind Managementkenntnisse und -fertigkeiten gefragt, um insbesondere frühzeitig aktuelle Trends zu erkennen, diese als unternehmerische Herausforderungen zu begreifen und in zielgerichtetes Handeln umzusetzen. Die Anwendung eines leistungsgerechten Personalmanagements, eine geschickte Gesprächs- und Verhandlungsführung sowie Controlling und strategisches Management sind dafür die wesentlichen Voraussetzungen.

Das Fernstudium Agrarmanagement wird mit zeitgemäßen E-Learning Methoden absolviert. Selbstverständlich ist die intensive Betreuung durch Lehrkräfte der Hochschule gewährleistet. Bei maximal 25 teilnehmenden Personen pro Semester sind eine aktive Netzwerkarbeit und ein wechselseitiger Austausch gelebte Praxis.

Das Studium wird durch eine Masterthesis und das dazugehörige Kolloquium abgeschlossen.


Inhalte des Studiengangs

Das Masterstudium ist auf 5 Semester ausgelegt. In vier Studiensemestern werden insgesamt 14 fachliche und überfachliche Module absolviert. Im fünften Semester wird die Master-Thesis erarbeitet und verteidigt.

Die 14 Module behandeln fachliche und überfachliche Themen. Wir unterscheiden landwirtschaftliche, allgemeine Management und überfachliche, persönlichkeitsbezogene Themen.

In den landwirtschaftlich-fachlichen Modulen geht es beispielsweise um Innovationen in der Tier- und Pflanzenproduktion und um neue Technologien in der Unternehmensführung sowie um Agrarrecht und Argrarpolitik.

Landwirtschaftlich-fachliche Module

  • Innovationen in der Tierproduktion
  • Technologien in der Unternehmensführung
  • Innovationen in der Pflanzenproduktion
  • Agrarrecht und Agrarpolitik
  • Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Landwirtschaft

In den General-Management-Modulen werden Themen wie Strategisches Management und Controlling, Finanzierung, Marketing und Projektmanagement behandelt.

General-Management-Module

  • Strategisches Management und Controlling
  • Finanzierung
  • Marketing
  • Projektmanagement

Und in den überfachlichen Modulen stehen Themen wie Selbstorganisation und Persönlichkeit, Kommunikation und Verhandlung sowie Mitarbeiterführung auf dem Programm.

Überfachliche Module

  • Selbstorganisation und Persönlichkeit
  • Kommunikation und Verhandlung
  • Mitarbeiterführung
  • Umgang mit Medien

Im letzten Studiensemester können in einem Wahlfach Themen wie Public Relations, Qualitätsmanagement oder Lebensmittelsicherheit behandelt werden.

Die Qualifikation für das Studium ist entsprechend des Hochschulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt nachzuweisen. Zulassungsvoraussetzung ist ein qualifizierter Hochschulabschluss der Agrarwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge. Nachzuweisen sind insgesamt 210 Credits. Bei Studienabschlüssen, die vor der Einführung des European Credit Transfer and Accumulation System erworben wurden, wird von 30 Credits je Regelstudiensemester ausgegangen. Bewerber, die durch ihren Studienabschluss weniger als 210 Credits nachweisen, haben die Möglichkeit, die Creditdifferenz durch die Belegung zusätzlicher Module aus betriebswirtschaftlichen Masterstudiengängen dem Modulangebot der Hochschule Anhalt spätestens bis zum Ende des zweiten Regelsemester nachzuholen. Zusätzliche Voraussetzung ist eine mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit in der Landwirtschaft oder in einem ihr vor- oder nachgelagerten Bereich, die nach dem Erststudium absolviert wurde.

Abschlussarbeit

Ja, 15 Credits

Verteidigung

Ja, 5 Credits

Teilnehmer

max. 25

Preis

1500.00 € pro Semester

1.500,00 €
pro Semester

Typ & Kategorie

Studium, Master

Abschluss

Master of Business Administration

Anbieter

Hochschule Anhalt

Kontakt

Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2021–2022″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.