Agrarpolitik und Agrarrecht

Hochschule Anhalt | Einzelmodul

Standort & Durchführung

Bernburg, Präsenz

Credits & Zeitaufwand

5 Credits, 25 Stunden Präsenz

Sprache

Deutsch

Die Studierenden sind in der Lage, die Determinanten von Nachfrage und Angebot auf den Agrar- und Lebensmittelmärkten festzustellen sowie qualitativ und quantitativ zu analysieren. Sie sind befähigt, Konjunkturforschung für verschiedene Märkte in Deutschland, der EU und der Welt durchzuführen. Die Studierenden kennen die gesellschaftsrechtlichen Grundformen im Bereich der Landwirtschaft und besitzen Grundkenntnisse im Pacht- und Grundstücksrecht. Sie beherrschen den Umgang mit neuen Tendenzen auf dem Gebiet des Flächenerwerbs nach dem Entschädigungs- und Ausgleichsgesetz.

Typ & Kategorie

Modul, Einzelmodul

Abschluss

ohne Abschluss

Anbieter

Hochschule Anhalt

Kontakt

Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2021–2022″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.