Stoff- und Energiebilanzen, Wasseranalytik und -behandlung, Dokumentation

Hochschule Merseburg | Seminar

Standort & Durchführung

Merseburg, Präsenz

Dauer

15.15-16.45 Uhr (90 Minuten)

Sprache

Deutsch

Das Modul ist Bestandteil der Weiterbildung KÜHLWASSER – WASSER IN KÜHLKREISLÄUFEN UND MAßNAHMEN ZUR WASSERBEHANDLUNG in Kooperation mit der MOL Katalysatortechnik GmbH. Die gesamte Weiterbildung umfasst 6 inhaltlich abgeschlossene Seminare, die auch jeweils separat gebucht werden können. Bei Buchung einzelner Module wird für jeden Termin jeweils ein Entgelt von 100,- € (inkl. Seminarunterlagen) erhoben.

Inhalte:

  • Die Wasserrückkühlung in Kühlkreisläufen
  • Energie-, Stoff-, Wasser-, Calcium-, Hydrogencarbonat-, Eisen- und Mikrobiologische Bilanz(en)
  • Analytik
  • Kühlwasserbehandlung
  • Dokumentation

 

 

Es bestehen keine Zugangsvoraussetzungen. Das Seminar richtet sich an Unternehmen, die Kühlwasser für ihre Produktion bzw. für Ihre Produktionsprozesse nutzen (nicht Klär-Abwasserreinigung) sowie an Interessierte.

Teilnehmer

begrenzt

Preis

100.00 €

100,00 €

Typ & Kategorie

Veranstaltung, Seminar

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Anbieter

Hochschule Merseburg

Kontakt

Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2021–2022″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.