Zukunftsmanagement

Hochschule Anhalt | Einzelmodul

Standort & Durchführung

Köthen (Anhalt), Online & Präsenz

Dauer

1 Semester

Credits & Zeitaufwand

6 Credits, 12 Stunden Präsenz, 138 Stunden Selbststudium

Dozenten

Thomas Necke

Sprache

Deutsch

Das Modul setzt sich wie folgt zusammen:

  • Innovations- und Technologiemanagement
  • Changemanagement
  • Risikomanagement


Innovations- und Technologiemanagement

  • Vermittlung grundlegender Kenntnisse über das Innovations- und Technologiemanagement
  • Übernahme, Entwicklung und Vermarktung von Innovationen / Technologien


Changemanagement

  • Veränderungsdruck in Unternehmen, - Megatrends, - Umgang mit Widerstand, - Integrierter Veränderungsprozess
  • Regelkreis des Changemanagement
  • Struktur des Veränderungsprozesses
  • Organisationsentwicklung, Teamentwicklung, Prozessanalyse


Risikomanagement

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Typologien und Arten von Risiken
  • Risikostrategien
  • Risikomanagementprozess

Innovations- und Technologiemanagement

  • Innovationsthemen anhand aktueller Literatur und Praxisbeispielen
  • Aufbau eines praxistauglichen Innovationsmanagements
  • Verständnis über die Modelle und deren Anwendung
  • Inhalte auf individuelle Sachverhalte anwenden
  • Einblicke in die vom Innovations- und Technologiemanagement tangierten Themen


Changemanagement

  • Ziele und Methoden
  • Kompetenz der Mitarbeiterführung
  • Gesetze und Regeln der Teamleitung


Risikomanagement

  • erkennen der Notwendigkeit des Risikomanagements
  • Grundlagen des Risikomanagements aus qualitativer und quantitativer Sicht
  • Risikomessung
  • Risiken formal beschreiben

Ingenieurwissenschaftlicher, technischer oder technisch-naturwissenschaftlicher Erstabschluss (Bachelor/Diplom); mindestens ein Jahr Berufserfahrung

Teilnehmer

mind. 5

Preis

360.00 €

360,00 €

Typ & Kategorie

Modul, Einzelmodul

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Anbieter

Hochschule Anhalt

Kontakt

Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2021–2022″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.