Internationaler Gewerblicher Rechtsschutz

Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg | Einzelmodul

Anbieter

Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg

Typ & Kategorie

Modul, Einzelmodul

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Standort & Durchführungsform

Halle (Saale), Online & Präsenz

Start

Wintersemester

Dauer

1 Semester

Credits

5

Zeitaufwand

26h Präsenz, 124h Heimarbeit

Sprache

Deutsch

Der internationale Schutz neu entwickelter Produkte und Marken ist essentielle Bedingung für das Gewinnen und Erhalten von Absatzmärkten. Das Absolvieren des Moduls „Internationaler Gewerblicher Rechtsschutz“ hat das Ziel, Ihnen einen Überblick zum gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht im europäischen und internationalen Kontext zu vermitteln. Somit werden Sie die einschlägigen Rechtsnormen und Rechtstexte des Patentrechts sowie des Schutzes des geistigen Eigentums kennenlernen. Darüber hinaus erfolgt eine Vorstellung der europäischen und internationalen Vollstreckungsabkommen und der damit einhergehenden Möglichkeiten der Rechtsdurchsetzung. Nach der erfolgreichen Beendigung des Moduls sind Sie umfassend darauf vorbereitet, in der Unternehmenspraxis typischerweise auftretende Rechtsfragen im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, des Urheber- und des Patentrechts zu lösen und entsprechende Handlungsempfehlungen im Rahmen Ihrer praktischen Tätigkeit zu geben.

Die 26 Präsenzstunden verteilen sich auf zwei Wochenenden pro Semester (Fr/Sa) an der MLU in Halle.

keine (bei Modulbuchung)

Preis

1350.00 € pro Modul

1350.00 €

Kontakt

Carsten Hummel
carsten.hummel@wiwi.uni-halle.de

Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2019–2021″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.