Leichtbaukonstruktion (Zertifikatskurs Integrierte Produktentwicklung)

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg | Einzelmodul

Standort & Durchführung

Magdeburg, Online & Präsenz

Dauer

1 Semester

Credits & Zeitaufwand

5 Credits, 24 Stunden Präsenz

Dozenten

Prof. Dr. Frank Trommer, Prof. Dr. Christian-Thoralf Weber,
Dr.-Ing. Steffen Wengler

Sprache

Deutsch

Inhalt

  • Leichtbau: Prinzip und Entwurf von Leichtbaustrukturen
  • Leichtbauwerkstoffe: Eigenschaften und Gütezahlen
  • Leichtbauelemente: Auslegung und Berechnung, Lebensdauer, Sicherheit und Zuverlässigkeit

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte
  • am Produktentwicklungsprozess beteiligte Mitarbeiter/innen

Lernziel ist die Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen zur Auslegung und wirtschaftlichen Umsetzung von Leichtbaulösungen. Neue Auslegungswerkzeuge und innovative Strukturkonzepte ergänzen die traditionellen Maschinenbauinhalte.

So soll die Kompetenz zur eigenständigen kritischen und interdisziplinären Lösung von Leichtbauanforderungen gestärkt werden, insbesondere für Maschinenbauanwendungen, da diese Fragestellung in Zukunft erheblich an Bedeutung gewinnen werden. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, diese Leichtbaulösungen hinsichtlich technologischer und wirtschaftlicher Machbarkeit zu analysieren, beanspruchungerechte Konzepte und Strukturen auszuarbeiten und zu optimieren.

Teilnehmer

ab 10 Teilnehmenden

Preis

1250.00 €

1.250,00 €

Typ & Kategorie

Modul, Einzelmodul

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Anbieter

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Kontakt

Yvonne Paarmann
yvonne.paarmann@ovgu.de

Informationen zu Fördermöglichkeiten, Bildungsurlaub, Anrechnung und Anerkennung oder Details der Partnerhochschulen finden Sie unter: www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2021–2022″ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. WIBKO ist Teil dieses Projektes.